Rezension: Suizidgefahr? (Teismann/Dorrmann)

29. Mai 2018 - 0 Kommentare

Ist Suizid ein Tabuthema? Darf man über Suizidgefahr und selbstgefährdendes Verhalten öffentlich reden? Und wie ist es dann noch darüber hinaus in der Schule? Kommt das Thema in der Schule überhaupt vor?
Wenn so viele Menschen täglich in einem Gebäude zusammenkommen, dann tauchen nahezu alle Themen menschlichen Verhaltens auf. Auch dieses Thema. Nun bin ich auf ein Buch gestoßen, das mir einen guten ersten Zugang vermittelt hat. „Suizidgefahr?“ von T. Teismann und W. Dormann.

» weiterlesen «

Ein Merkmal für gute Arbeit (als Schulleiter)?

8. Mai 2018 - 3 Kommentare

Wie im letzten Artikel geschrieben: es ist alles anderes als leicht zu bestimmen, woran ich erkenne, dass ich als Lehrer gute Arbeit mache. Erst recht als Schulleiter. Woher weiß ich, dass ich als Schulleiter gut bin, dass ich gute Arbeit mache? » weiterlesen «

Ein Merkmal für gute Arbeit (als Lehrer)?

8. Mai 2018 - ein Kommentar

Woran erkennt man als Lehrer, dass man gut arbeitet?

Ganz einfach: man bekommt noch mehr Arbeit vom Schulleiter.

Diese perfide Logik zu durchbrechen bzw. zu durchschauen und dann zu durchbrechen, ist gar nicht so einfach. » weiterlesen «

Rosa/Buhren/Endres: Resonanzpädagogik und Schulleitung (Rezension)

13. März 2018 - 0 Kommentare

Schon seit einiger Zeit schaue ich gern in die Bücher von Hartmut Rosa. Der Soziologe hat nach seinem großen Buch Resonanz bereits zwei Veröffentlichungen im pädagogischen Bereich: „Resonanzpädagogik“ und das Kartenset „Resonanz im Klassenraum“.
Nun ist ein drittes erschienen: „Resonanzpädagogik und Schulleitung – Impulse zur Schulentwicklung“. » weiterlesen «

Was man für den Beruf eines Schulleiters braucht

22. Januar 2018 - 0 Kommentare

Was es für den Beruf eines Schulleiters braucht…

» weiterlesen «

Beim Schulleiter hospitieren

20. Januar 2018 - 0 Kommentare

Dass der Schulleiter hospitiert, das ist normal. Zum Lehrerberuf gehören nicht nur in der Ausbildung Unterrichtsbesuche durch andere Personen.
Aber kann man beim Schulleiter hospitieren? Und wie findet der das dann?

» weiterlesen «

Als Schulleiter gute Laune behalten

9. Januar 2018 - ein Kommentar

Zum Jahresbeginn ein kurzer Anruf beim Schulträger:
zwei kleinere Problemchen klären und Small-Talk zum Gesprächsende. „Behalten Sie auch in diesem Jahr Ihre gute Laune!“ sagte er und wir legten auf.
Wie geht das eigentlich: als Schulleiter die gute Laune behalten, optimistisch bleiben? Erstaunlich, dass das überhaupt ein Thema ist.

» weiterlesen «

Muss ich als Schulleiter eine Krawatte tragen?

19. Dezember 2017 - 3 Kommentare

Schlips, Krawatte, Binder oder Fliege –
muss ich als Schulleiter soetwas tragen?

Das engt mich doch ein. Das stört das Denken. Das habe ich als Lehrer noch nie getragen. Damit fühle ich mich unwohl. Ich bin doch im Herzen Pädagoge, da brauche ich keine Verkleidung. Es wirkt so steif. Die Kleidung schafft eine Distanz. (undsoweiter…)

Gründe oder Ausflüchte, keine Krawatte oder gar Anzug und Krawatte zu tragen, gibt es genug. Ich trage dennoch beides jeden Tag. » weiterlesen «

Rezension: Unterrichtsbesuche, Hospitationen und Lehrproben

18. November 2017 - 0 Kommentare

Nachdem ich auf die Seite „Unterrichtsbesuche“ aufmerksam wurde und dort auch einen Artikel schreiben durfte, konnte es ja nicht ausbleiben, dass ich mir das Buch „Unterrichtsbesuche, Hospitationen und Lehrproben“ von Heiko Reichelt und Gerald Wenge anschaue. Mit dem Untertitel „Ein Leitfaden für Studium, Referendariat und Lehrerpraxis“ geben die Autoren die Richtung schon vor. » weiterlesen «

Unterrichtsbesuche aus Sicht eines Schulleiters

6. Oktober 2017 - 0 Kommentare

Drüben, im sehr lesenswerten Blog Unterrichtsbesuche,
habe ich einen Artikel zum Thema
Unterrichtsbesuche aus Sicht eines Schulleiters geschrieben.